30. Deutscher Verkehrsgerichtstag 1992

Plenarvortrag:

Die Bedeutung des Verkehrsrechts in einer mobilen Gesellschaft

   
Arbeitskreis I: Schadensabwicklung in den neuen Bundesländern
Arbeitskreis II:

Gleicher Schadensersatz in Europa?

Arbeitskreis III:

Verbesserung oder Wiederherstellung der Fahreignung

Arbeitskreis IV:

Eignungsbegutachtung bei Alkoholtätern nach Entziehung der Fahrerlaubnis

Arbeitskreis V:

Datenverarbeitung in Verkehrssachen

Arbeitskreis VI:

Beschleunigung der Verkehrswegplanung?

Arbeitskreis VII:

Atemanalyse zur Feststellung der Alkoholfahrt

Arbeitskreis VIII:

Rechtsvereinheitlichung in der EG und ihre Auswirkungen auf den Schiffsverkehr

   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken

Der Link zur Zimmerreservierung:> www.goslar.de/wirtschaft/tagungen/reservierung-verkehrsgerichtstag

zu den Themen und Empfehlungen vergangener Verkehrsgerichtstage
gelangen sie >hier

Die Ergebnisse der Umfrage zum Standort und Format des Deutschen Verkehrsgerichtstages finden Sie >hier
und die entsprechende Pressemitteilung  >hier.