19. Deutscher Verkehrsgerichtstag 1981

Plenarvortrag:

Wechselwirkung von Moral und gesetztem Recht im Straßenverkehr

   
Arbeitskreis I: Die Nachschulung alkoholauffälliger Kraftfahrer und die gerichtliche Praxis
Arbeitskreis II:

Aktuelle Fragen zum Alkohol im Straßenverkehr

Arbeitskreis III:

Halterhaftung für Verstöße im ruhenden Verkehr?

Arbeitskreis IV:

Die Schadensabwicklung bei Massenunfällen

Arbeitskreis V:

Kapitalisierung von Schadensersatzrenten

Arbeitskreis VI:

Der Verkehrsunfall als Arbeits- und Dienstunfall

Arbeitskreis VII:

Möglichkeiten zur Entlastung der Gerichte bei Bagatelldelikten

Arbeitskreis VIII:

Transport gefährlicher Güter zu Wasser und zu Lande

   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken

Der Link zur Zimmerreservierung:> www.goslar.de/wirtschaft/tagungen/reservierung-verkehrsgerichtstag

zu den Themen und Empfehlungen vergangener Verkehrsgerichtstage
gelangen sie >hier

Die Ergebnisse der Umfrage zum Standort und Format des Deutschen Verkehrsgerichtstages finden Sie >hier
und die entsprechende Pressemitteilung  >hier.