14. Deutscher Verkehrsgerichtstag 1976

Plenarvortrag:

Der gegenwärtige Stand der Unfallursachenforschung und die Auswirkungen auf die Fahrzeugentwicklung

   
Arbeitskreis I: Besonderheiten der fahrlässigen Körperverletzung im Verkehrsrecht
Arbeitskreis II:

Die Mehrfachtäter-Richtlinien und die Eintragungen in das Verkehrszentralregister

Arbeitskreis III:

Verbesserungen im Ordnungswidrigkeitenrecht?

Arbeitskreis IV:

Die Beweisführung im zivilrechtlichen Verkehrsunfallprozeß

Arbeitskreis V:

Betrügerisches Verhalten zu Lasten des Kraftfahrt-Versicherers

Arbeitskreis VI:

Verhalten- und Ausrüstungsvorschriften im grenzüberschreitenden gewerblichen Kraftverkehr und Verkehrssicherheit

Arbeitskreis VII:

Ärztliche Schweigepflicht und Verkehrssicherheit

Arbeitskreis VIII:

Die Ordnung des ruhenden Verkehrs des Verkehrs- und Wegerecht

   

Empfehlungen:

Adobe PDF Icon.svg  Hier klicken

Der Link zur Zimmerreservierung:> www.goslar.de/wirtschaft/tagungen/reservierung-verkehrsgerichtstag

zu den Themen und Empfehlungen vergangener Verkehrsgerichtstage
gelangen sie >hier

Die Ergebnisse der Umfrage zum Standort und Format des Deutschen Verkehrsgerichtstages finden Sie >hier
und die entsprechende Pressemitteilung  >hier.